Operations- und Missionsdurchführung


Charakteristik:
Die Wahrung von Konzern- und Außenhandelsinteressen wird insbesondere bei komplexen Herausforderungen durch professionelle Assistenz-, Führungs- und Unterstützungsleistungen erheblich erleichtert. Der Sicherheit der Logistikkette kommt im Kontext intensiver Exportkontrollen und wiederkehrenden Embargos-/Sanktionen eine weiterhin hohe Bedeutung zu. Als deutsches Unternehmen werden wir auch dann agieren, wenn andere Anbieter durch US-Beteiligungen (im Vorfeld oder im Falle von Sanktionen) ausscheiden.
Bedarfsträger dieser Form der Dienstleistung sind Sicherheitsabteilungen und höhere (vorstandsnahe) Führungs-, HR- und Logistikebenen, die mit Exportfragen und Logistikprozessen in einem sensiblen Umfeld befasst sind (CEO, CSO, CFO, CLO u.a.).

Kernfähigkeit: Die Planung, operative Durchführung und zusätzliche Überwachung komplexer Transport-/Exportaufgaben im Rahmen eines politisch und sicherheitsspezifisch sensiblen Umfelds erfordert eine professionelle Planung sowie eine auslandserfahrene Operations-/Kontingentführung. Diese Fähigkeiten kommen insbesondere bei komplexen oder (außenhandels-)politisch sensiblen Transport-/Logistikaufgaben von Gütern, Systemen, Werten oder Personen in oder aus (Hoch-)Risikoländern zum Tragen.

Teilfähigkeiten:
(1) IAP plant, unterstützt und führt die Projekte insbesondere bei sensiblen Transportkontroll-/begleitaufgaben weltweit durch.
(2) Bei Operationen in anderen Zeitzonen stellen wir ergänzend zu (u.U.) bestehenden Konzernfähigkeiten ein komplementäres sowie schichtfähiges Lagenzentrum (24/7 Retailer) zur Überwachung, Ereignis- und Prozesskontrolle sowie zur Wahrung der Operationssicherheit und Ergebnisdokumentation bereit.
(3) Zur Sicherung der Verbringung von Personen oder Werten stellen wir ein Trackingsystem bereit, das die Positionierung der Werte transparent macht.
(4) Zur Optimierung der Prozess- und Logistikkette wirken wir als Impulsgeber durch Schwachenstellenanalysen sowie durch Empfehlungen zur funktionalen Organisationsoptimierung (Abläufe, Prozesse, Personalentwicklung) mit.

Zielsetzung: Ziel dieser Dienstleistung ist es, Personen, Werte und Waren auch in Sonder-/Extremsituationen unter Aufrechterhaltung einer professionell überwachten Logistikkette (Georeferenzierung, Tracking, "Augen vor Ort") sicher ans Ziel zu bringen. Dadurch können Personen und Werte an Zielorten im Ausland in Empfang genommen, geborgen, betreut und an sichere Orte (safe haven) verlegt oder in das Heimatland zurückgeführt werden.