• IAP-Dienst Sicherheitspolitik
  • Internationale Sicherheitslage
  • Geopolitische Hintergrundanalysen
  • Strategie, Konflikt- und Krisenbeobachtung
  • Krisen-, Terror- und Pandemieprävention
  • Streitkräfteentwicklung und Bundeswehrplanung
Datenblatt

IAP-Dienst Sicherheitspolitik (IAP-S)

Der IAP-Dienst Sicherheit erscheint als professioneller Hintergrunddienst für Außen- und Sicherheitspolitik seit 1983. Auf der Grundlage eines ressortübergreifenden und vernetzten Sicherheitsverständnisses konzentriert sich der IAP-S auf die Ereignisbeobachtung und Lagefortschreibung sowie auf sicherheitsspezifische Länderanalysen. 

Das Fachjournal konzentriert sich als Faktenträger in deutscher Sprache auf die Lagefeststellung und zählt mittlerweile zu den Klassikern der sicherheitspolitischen Ereignisbeobachtung und Lagekommentierung. Der Dienst wird an Ministerien, Botschaften sowie an Einsatzkräfte und Unternehmen und damit an einen weltweiten Kundenkreis geliefert. 

Unsere Themenfelder für Sie:

  • Euroatlantische und euroasiatische Beziehungen
  • Geostrategisch-/geopolitische Hintergrundanalysen
  • Internationale Krisenbeobachtung und Ereignisverfolgung
  • Militärstrategische Sicherheitslage
  • Entwicklung der Sicherheitsorganisationen
  • Krisenmanagement und Terrorabwehr
  • Regionale Sicherheits- und Akteursanalysen
  • strategische Grundsatzfragen und Länderanalysen

Unsere ständige Rubriken für Sie:

  • Nationale Sicherheitslage
  • EU- und NATO-Berichte
  • Internationale Kurzberichte und Chronologien
  • Regionale Sicherheitslage
  • Terrorismusabwehr
  • Rüstungsentwicklung
  • Internationale Länderanalysen

Informationsquellen und Recherche

Der Hintergrunddienst basiert auf politikwissenschaftliche Recherche sowie auf der Auswertung von belastbaren OSINT-Quellen, Studien und Analysen und ist Ergebnis einer professionelle sicherheitspolitischen Lage- und Ereignisverfolgung. Durch die Jahrzehnte währende enge Zusammenarbeit mit Fachministerien, Behörden, Ämtern und Sicherheitskräften sowie im Verbund mit wissenschaftlichen Quellen berichten wir seit über 30 Jahren aktuell, kritisch und unabhängig.

Vorteile und Nutzen

  • Informationsüberlegenheit durch Spezialquellen 
  • Fachexpertise aus Expertenhand
  • Spezifische Hintergrundanalysen weltweit 
  • Kommentierungen zur Lage- und Ereignisbeobachtung
  • Niedere Kosten, Einsparung von Suchzeiten
  • Seitenweiser Ausdruck (Anlage von Themenordnern)
  • Schnelle Fakten- und Datenverfügbarkeit zur Entscheidungs- oder Ereignisvorbereitung
  • Informationssicherheit (werbefrei, SSL-verschlüsselt) 
  • Kombinierbarkeit (IAP-Dienst Wirtschaft / IAP-Glossar Rüstung)
  • Archivfunktion mittels Passwort, Mailzustellung als PDF
  • Baustein für das organisationsinterne IntraNet
  • Element des innerbehördlichen Wissensmanagements

Zielgruppen und Leserspektrum

Der IAP-Dienst Sicherheitspolitik wird seit 1983 von Ministerien, Behörden und Ämtern, von vielen Botschaften und Streitkräften, von Verbänden und Körperschaften sowie von Akademien, IOs-/NGOs und Unternehmen bezogen. Im Verbund mit anderen IAP-Produkten ist er Teil eines modular wählbaren Wissens- und Informationssystems in deutscher Sprache.

Jetzt Leseprobe herunterladen

Bestellung

Der IAP-Dienst Sicherheitspolitik (IAP-S) erscheint als 12-seitiges Monatsheft als e-Produkt zur Lagefortschreibung in den Bereichen Sicherheit und Strategie in deutscher Sprache.



Im Gemeinschaftsabo mit IAP-Wirtschaft erhältlich.

IAP-Dienst Sicherheitspolitik