Das IAP-Glossar Rüstung (IAP-R) umfasst Rüstungs- und Waffensystemdaten in deutscher Sprache. Es wird aus Expertenhand permanent aktualisiert und sichert die systemgebundene Technologie- und Systemfortschreibung.

  • Kleinwaffen | Small Arms (SALW)
  • Seestreitkräfte
  • Luft- und Weltraumstreitkräfte
  • Landstreitkräfte
  • Drohnen (UAVs / UCAVs) und Robotik


Bitte Ausführung wählen

Produkteigenschaften

Die Dynamik der internationalen Sicherheitslage sowie die Verbreiterung der Akteursebene (staatliche Sicherheitskräfte, Spezialkräfte, Weltraumstreitkräfte sowie Terror-/Rebellengruppen, Milizen, Amoktäter u.a.) erfordern eine schnelle und sichere Einordnung von Waffen-, Wirkmitteln und Rüstungssystemen um reale oder potenzielle Bedrohungen einschätzen zu können. Das IAP-Glossar Rüstung (IAP-R) konzentriert sich auf die Bereitstellung von Systeminformationen und Leistungsparametern als Grundlagen- und Hintergrundwissen in einem sich zunehmend stärker ausdifferenzierenden Bedrohungsspektrum. 
Systemeigenschaften: Das Glossar Rüstung wird von Expertenhand aktualisiert, ist als Spezialdatenbank weltweit verfügbar und unterstützt auf der instrumentellen Ebene politischer Krisen und Konflike die Lagetransparenz. Das Glossar bietet belastbare Systeminformationen und untergliedert sich in die Organisationsbereiche Landstreitkräfte, Luft- und Weltraumstreitkräfte, Seestreitkräfte sowie in die Technologiefelder Drohnen- und Robotiksysteme (UAVs und UCAVs) sowie Kleinwaffen (SALW). Die Informationsgewinnung und Systemdarstellung erfolgt aus internationalen Spezialquellen. 

Zusatzleistungen: Modernste Volltext-Suchfunktionen routen Sie direkt auf das gesuchte System oder Wirkmittel. Eine zusätzliche Katalogfunktion zeigt Ihnen mögliche Systemvarianten auf. Das Glossar ist übersichtlich strukturiert, in deutscher Sprache ohne Werbung angelegt und Teil einer SSL-verschlüsselten Datenbank. Eine PDF-Weiterleitungsfunktion sowie eine gesonderte Druckfunktion runden die Leistungen ab.

Das IAP-Glossar Rüstung (IAP-R) unterstützt Kompetenzzentren und Stäbe und wendet sich an ein Fachpublikum, das auch dezentral (oder im Einsatz) über belastbare Systemdaten verfügen muss. Das Datenbanksystem wird im Bereich Government von der Ebene der Führungskommandos, Bundesbehörden,  Spezialkräften-/Stäben und Lagezentren genutzt; im Bereich der Unternehmen von den Corporate Security Abteilungen. 

Das IAP-Glossar Rüstung (IAP-R) beitet einen schnellen und grundlegenden Überblick über Waffen- und Rüstungssysteme in einer nicht-flüchtigen Quelle in deutscher Sprache. Es reduziert die Komplexität der weltweit verbreiteten Systeme und Begrifflichkeiten, bietet ein aus Expertenhand entwickeltes professionelles Nachschlagewerk zur Lagefeststellung und sichert die Fortschreibung der globalen Rüstungskonstellation. Es bietet neben militärfachlichen Systembeschreibungen eine taktisch-operative Einordnung, liefert Querverweise für Systemvergleiche und erleichtert damit das Lageverständnis.