• IAP-Alpha
  • belastbare Informationen weltweit
  • Informationssicherheit und Lagetransparenz
  • Lagefeststellung aus Expertenhand
  • schnelle Unterrichtung
Datenblatt

IAP-Alpha (IAP-A)

Die internationale Sicherheitslage ist von hochdynamischen Ereignissen und Veränderungsprozessen und einer hohen Breite an Sonder- und (Groß-)Schadenslagen gekennzeichnet, die teils katapultartig und häufig simultan eintreten und Krisenmanagement- sowie Führungskapazitäten unter Handlungsdruck bringen. Der Krisen-/Katastrophenmanagementprozess erfordert eine qualifizierte und belastbare Erstinformation, um bei Eintreten von Sonderlagen die erforderliche Informations-, Planungs-, Führungs- und Reaktionsüberlegenheit wirksam werden zu lassen. 
Professionelle Erstinformation ist für den Führungsentscheidungen unverzichtbar, denn sie setzt den Krisenmanagementprozess erst in Betrieb. Das System IAP-Alpha arbeitet 24/7 entlastet die Führung, erhöht die Transparenz des Sicherheitsumfeldes, reduziert den Suchaufwand und stellt ein wichtiges Bindeglied für den Start des Krisenmanagements dar. Die "Alpha-Meldung" erstreckt sich im Unterschied zu anderen Systemen auf die Erstinformation und Lagefortschreibung. Die sofortige Informationsverfügbarkeit per SMS kann zur Nachbereitung zusätzlich mit einem Informationssystem (Datenbanksystem) sowie ferner mit dem Modul "IAP-Sicherheitslage" verbunden werden. 

Zielgruppen und Nutzer

Das Produkt IAP-Alpha ist bei einem breiten Spektrum von Bedarfsträgern im Einsatz. Versorgt werden im staatlichen Bereich Dezernate und Referate der Einsatzplanung und Einsatzführung sowie das Führungspersonal militärischer Lagezentren und Führungseinrichtungen. Im Bereich der Unternehmen wird die Leitungsebene des Bereichs Corporate Security sowie die Unterrichtung des Vorstands mit IAP-Alpha versorgt.

Vorteile und Nutzen

Mit dem Lage-/Ereignisinformations-Modul "IAP-Alpha" begleitet Sie wichtige Führungsinformation weltweit. Durch die von IAP-Experten geleistete Ereignisbeobachtung und Lageverfolgung werden Hochwertdienstposten permanent (24/7) unterrichtet und damit entlastet.
Die Meldungen werden von Experten verfasst und ermöglichen eine transparentere und schnellere Einordnung der jeweiligen Sonderlage. Das System leistet damit eine wichtige Brücke, wenn die gewohnten Informationssysteme (Reisen, Dienstaufsichtsbesuche, Delegationen) verlassen werden müssen oder krisenbedingt nicht mehr zur Verfügung stehen. Das System IAP-Alpha unterstützt eine professionelle Informationsversorgung, erhöht die Transparenz des Lagebildes und erleichtert die Aktivierung des Krisen-/Katastrophenmanagementprozesses. Das IAP-Alpha System liefert Warnmeldungen und sichert die Ereignisverfolgung im Hochlauf von schnell aufeinanderfolgenden (dynamischen) Krisenereignissen. Die Verbindung mit Datenbankleistungen hält Sie "on time", da Sie im Falle des Verlustes von Handgeräten (Handy, Tabletts) die Meldungen auch im Internet in chronologischer Form nachvollziehen können.

Bestellung

Das Produkt "IAP-Alpha" (IAP-Alpha) unterrichtet Sie per SMS über eine Vielzahl sicherheitsrelevanter Sonderlagen in deutscher Sprache. Die Informationen werden als SMS sowie als Mail, verbunden mit georeferenzierten Informationen, an Sie übersandt. Der Warn-/Alertdienst "IAP-Alpha" konzentriert sich auf sicherheitsspezifische Sonderlagen von hoher Relevanz, zugleich werden wichtige Sonderlagen durch Lagefortschreibungen aktualisiert. Die SMS-Meldungen sind in fünf Themenrubriken gegliedert (siehe unten) und können bis zu 500 Zeichen umfassen.
Mit dem unten stehende Datenbanksystem können Sie jede SMS-Meldung nachvollziehen, wenn Ihr Handy-/Handgerät nicht verfügbar oder nutzbar ist.



IAP-Alpha

IAP-Alpha